Rückflug nach Frankfurt und Fahrt nach Hause

Der Rückflug begann bereits am Vorabend erneut mit Thai Airways und einem entspannten Flug nach Bangkok. Nach kurzem Aufenthalt nur zum Umsteigen ging es mit dem Großraumflugzeug A380 (auch Thai Airways) und dem bereits beschriebenen sehr guten Service auch in der Touristenklasse zurück nach Deutschland. Wegen der Zeitverschiebung landeten wir bereits gegen 6 Uhr deutscher Zeit in Frankfurt am Main.

Das Gepäck kam trotz der vielen Passagiere relativ schnell auf dem Band an, so dass uns nur wenig Zeit zur Verabschiedung von den Mitreisenden blieb und wir eilten zum Zugterminal. Der Zug fuhr pünktlich ein, wir fanden gemütliche Plätze im ICE und konnten zwar müde, jedoch entspannt und mit sehr vielen Eindrücken und neuen Erfahrungen zurück nach München reisen. Selbst der Anschluss an unsere S-Bahn klappte ohne Wartezeit und so kamen wir zum Glück bei freundlichem Herbstwetter wieder bei uns zu Hause an. Zum Glück hatte wir noch einen freien Tag zur Eingewöhnung an Deutschland eingeplant und mussten erst am 5.11. zurück in unseren gewohnten Alltagstrott. Ich glaube, dass diese Reise einige Einsichten gebracht hat, die noch lange fortwirken werden.

vorheriger Eintrag
vorheriger Eintrag
Tour-Übersicht
Tour-Übersicht
Tour Blogs
Tour Blogs

Kommentar schreiben

Kommentare: 0