V. UniCredit Sailing Meeting in Trapani/Sizilien 22.-25.10.2011

Mit einem Segelschein für Binnenseen und keinerlei Erfahrungen im Segeln auf dem Meer nahm ich 2011 am nächsten Segelmeeting teil. Nach unserer Ankunft in Trapani zeigte uns das Meer auch gleich seine Kraft. Über das Mittelmeer rollten aus Richtung Frankreich mehr als 5 Meter  hohe Wellen an und es wehte eine ordentliche Brise. Deshalb durfte kein Regattateilnehmer auf die gemieteten Boote und wir mussten uns mit der Besichtigung von Trapani und Umgebung beschäftigen. Am 3. Tag durften wir endlich mit den Booten aufs Meer zum Kennenlernen und zum Testen einiger Segelmanöver, doch die sich aus 2 Richtungen ankommenden und sich überlagernden Wellen sorgten bei mir für Gleichgewichtsprobleme und einen nervösen Magen.

Nachdem ich kopfüber irgendetwas aus einer Backskiste geholt hatte, musste ich schnellstmöglich zur Reling, um die Fische zu füttern. Glücklicherweise ließ der wind langsam nach und unter strikter Beobachtung des Horizontes beruhigte sich mein Magen wieder.


Bei der Regatta an den nächsten beiden Tagen hatte sich das Meer beruhigt und es herrschte sonniges Wetter und relativ wenig Wind.

Quellen:

Die Fotos wurden http://www.hvbclub.de/Sportveranstaltungen/Segeln/UniCredit_Sailingmeeting/ entnommen.

Alle Rechte bei Bernd Ratzke, HVB Club e.V.